Netzwerk-Osteoporose e.V.

www.netzwerk-osteoporose.de
Sie befinden sich auf:
Startseite arrow Fachbeiträge arrow Prävention / Vorbeugung
Osteoporose: Prävention Drucken
Klicken Sie auf den Fachbeitrag, der Sie interessiert.

Fachbeiträge

Neu ab 2012.
Antrag Kostenübernahme
Rehasport und Funktionstraining
Neue Referenzwerte für Vitamin D Über kein anderes Vitamin wird derzeit so intensiv diskutiert wie über Vitamin D.

Forschungsergebnisse der letzten Jahre lieferten Hinweise auf eine Rolle des Vitamin D für die Prävention verschiedener chronischer Krankheiten. Eine Arbeitsgruppe der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) hat die wissenschaftliche Datenlage hierzu bewertet.

„Aktives Altern – Selbstbestimmung oder Leistungsdruck?“
In der gerontologischen Forschung treten Ressourcenorientierung und Empowermentstrategien in den Vordergrund und von den aktiven Älteren wird erwartet, dass sie ihr Leben selbstbestimmt und selbständig führen.Dabei kann jedoch aus der Freiheit, aktiv und selbstbestimmt altern zu dürfen, auch der verlängerte Leistungsdruck, aktiv und gesund altern zu müssen, werden…

Sozioökonomischer Status der Eltern beeinflusst Ernährungsverhalten von Kindern
Ob ein Kind häufiger Gesundes isst oder doch eher zu verarbeiteten oder süßen Lebensmitteln greift, hängt von der Bildung und dem Haushaltseinkommen der Eltern ab. Dies bestätigt eine neue Studie,… Die Untersuchungen fanden in Belgien, Deutschland, Estland, Italien, Schweden, Spanien, Ungarn und Zypern statt…

Mit Training gegen den Schmerz ankommen Konservative Therapie führt zum Erfolg
Schmerzen möchte niemand lange ertragen. Patienten mit Rückenproblemen aufgrund eines Bandscheibenvorfalls haben in aller Regel die Wahl zwischen Operation und konservativer Behandlung…Welcher Weg der richtige ist, darüber ist auch die Ärzteschaft nicht immer einer Meinung…

Hygiene hält gesund - Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, die Regeln der Küchenhygiene zu beachten
„Zum Thema Lebensmittelsicherheit gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht“, sagt BfRPräsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel. „Die schlechte Nachricht: Lebensmittelbedingte Infektionen sind auch in Deutschland eine Gefahr für die Gesundheit. Die gute Nachricht…

Infektionsexperten in der Klinik senken Sterblichkeit
Studien zeigen, dass die Überlebenschancen von Patienten mit Infektionen steigen, wenn ein Spezialist für Infektionskrankheiten in die Behandlung eingebunden ist…

Osteoporose: Nur Prävention hilft
...für Osteoporose-Patienten ist verordnetes Trainieren unter Aufsicht wichtiger Teil der Therapie. „Einen Effekt hat es aber nur bei der richtigen, kalziumreichen, Ernährung“, erklärt die Onkologie-Spezialistin Dr. Irene Kührer, Assistenz-Professorin an der MedUni Wien...

Entscheidungsfreiheit kann therapeutische Strategien verstärken
Wer sich selbst zwischen verschiedenen Möglichkeiten frei entschieden hat, setzt dadurch verschiedene psychologische Mechanismen in Bewegung, die ihn in der getroffenen Entscheidung bestärken...

Zum Welt-Osteoporose-Tag 2014 vier Neuauflagen mehrsprachiger Publikationen für eine bessere Inklusion.
Ausgewiesene Osteoporose Experten/innen zu allen Themen haben die Konzeption von Karin G. Mertel, der Vorsitzenden des Netzwerk-Osteoporose e.V., zu dieser Publikationsreihe wissenschaftlich begleitet und in laienverständlicher Sprache umgesetzt.

Antibiotika: Richtiger Umgang schützt vor Resistenzen
"Durch eine verantwortungsvolle Anwendung von Antibiotika können Resistenzen vermieden werden. Jeder Patient ist mit dafür verantwortlich, dass Antibiotika wirksam bleiben", sagt Karin Graf, Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der ABDA...

Sturzgefahr bei Schnee und Glatteis: Auch an den Reifenwechsel für die Füße denken!
„Jeder Autobesitzer kümmert sich in diesen Tagen um den Reifenwechsel – diese vorausschauende Sorgfalt sollte auch jeder Einzelne aus Fürsorge für sich selbst wahrnehmen und vor allem auf das richtige Schuhwerk für den Winter achten“...

Drei-Punkte-Plan gegen Osteoporose
Einen Drei-Punkte-Plan für starke Knochen hat die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) zum heutigen Welt-Osteoporosetages herausgegeben. "Osteoporose ist ein schleichender Prozess und erstreckt sich über viele Jahre...

Allianz gegen Nichtübertragbare Krankheiten: Den Tsunami der chronischen Krankheiten stoppen
Übergewicht und Bewegungsmangel gehören zu den Hauptursachen für nicht übertragbare Krankheiten. Ob Bluthochdruck, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf- oder Atemwegserkrankungen, sie stehen in direktem Zusammenhang mit diesen Risikofaktoren...

Nährstoffsupplemente: Auf die Dosis kommt es an
"Nährstoffe wirken nur in der richtigen Kombination." Supplemente könnten einen ungesunden Lebensstil aber nicht ausgleichen oder eine vielseitige Ernährung ersetzen...

Brüchige Knochen durch Osteoporose: Wie jeder mit einem 3-Punkte-Plan die Knochen stärken kann
Folgende Tipps geben einen Überblick über leicht umzusetzende Osteoporose-Prophylaxe-Maßnahmen und erklären die Wirkmechanismen...

Internationale Referenzwerte für die kindliche Gesundheit veröffentlicht
Referenzwerte sind wichtige Orientierungspunkte in der ärztlichen Praxis. Sie werden bei Erwachsenen standardmäßig genutzt, um Untersuchungsergebnisse zu beurteilen... Bei Kindern ist dies eher die Ausnahme: Außer den... Referenzwerten wie für Kopfumfang, Körpergewicht und -größe sowie Body-Mass-Index (BMI) fehlen... bislang insbesondere klinische Vergleichswerte...

Studie: Auf Alkoholprobleme folgen häufig Gedächtnisstörungen
Die Teilnehmer einer US-Studie, die im mittleren Lebensalter einen problematischen Alkoholkonsum angegeben hatten, zeigten im höheren Alter vermehrt Gedächtnisstörungen…

Präventive Hausbesuche sollen Pflegebedürftigkeit vorbeugen
Ein Modellprojekt in Baden-Württemberg soll erproben, ob präventive Hausbesuche Pflegebedürftigkeit bei älteren Menschen vorbeugen...

Ein Protein aus dem Zahnschmelz beschleunigt die Neubildung von Knochensubstanz
Patienten, die an Osteoporose, Frakturen oder Fissuren leiden, profitieren womöglich bald von einer neuen Entdeckung: Ein bestimmtes Protein, Statherin, spielt eine wichtige Rolle bei der Knochenregeneration. Identifiziert und in seiner besonderen Funktion "entdeckt" wurde es von Bioingenieuren an der Queen Mary Universität London…

Eine bewegte Jugend gefällt den Knochen
Osteoporose, also Knochenschwund, ist eine Krankheit, gegen die man in der Jugend schon viel tun kann: Wer sich früh viel bewegt, kann später mehr auf seinen Stützapparat zählen…

Krafttraining - wie geht es richtig?
Sport ist gesund - das dürfte sich herumgesprochen haben. Doch wie genau beeinflussen unterschiedliche Trainingseinheiten den menschlichen Körper?... zusätzliche Eiweißgabe nützlich? Und wie viele Durchgänge pro Übung wirken sich am günstigsten aus?

Neue Langzeitstudien-Daten zu Alkoholkonsum und Sterblichkeitsrisiko
Das Forscherteam unter Führung von Manuela Bergmann und Heiner Boeing vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung publizierte seine Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift International Journal of Epidemiology (Bergmann et al., 2013; DOI: 10.1093/ije/dyt154)...

Länger selbstständig leben
Wirklich hilfreich wäre ein wartungsfreies System, das Notlagen automatisch erkennt und sich preiswert in jede Wohnung integrieren ließe, ohne den Bewohner in seiner Bewegungsfreiheit einzuschränken...

Ältere Menschen nehmen häufig Supplemente zur Nahrungsergänzung ein
Ältere Menschen nehmen durch Vitamin und Mineralstoffpräparate deutlich zu viel Magnesium und Vitamin E zu sich. Dies fanden Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München in einer bevölkerungsbasierten Studie heraus.

Junkfood kann Gedächtnis innerhalb einer Woche schädigen
"Das Überraschende an den Forschungsergebnissen ist die Schnelligkeit, mit der sich die Wahrnehmungsfähigkeit verschlechterte", sagt Professor Morris. "Unseren vorläufigen Daten zufolge ist die Schädigung auch nicht reversibel...

Orthopäden und Unfallchirurgen fordern für Schüler eine tägliche Bewegungsstunde
...das Gesundheitssystem zu entlasten, fordern Orthopäden und Unfallchirurgen staatlich geförderte Präventionsprogramme in Kindergärten und Schulen. Eine Stunde aktive Bewegung pro Tag sollte dabei Pflicht sein. ...

Frauen nach den Wechseljahren: Welches Gewicht ist optimal, um Knochenbrüche zu vermeiden?
Je niedriger der BMI war, desto häufiger traten Wirbelkörperbrüche, Schenkelhalsbrüche und Unterarmbrüche auf. "Untergewicht ist ein Risikofaktor für Osteoporose und begünstigt osteoporotische Brüche", so Professor Pfeilschifter...

Untergewicht führt bei Osteoporose eher zu Knochenbrüchen
Auch die Körpergröße hat Einfluss auf das Knochenbruchrisiko. “Bei Oberarm-, Schulter- und Schlüsselbeinbrüchen zeigte sich, dass das Risiko mit einer höheren Körpergröße – anders als eigentlich erwartet – abnahm”, sagt Professor Johannes Pfeilschifter aus Essen...

Fit mit dem Mini-Trampolin - ARD das Erste - aus der Sendung vom Freitag, 15.2. | 11.05 Uhr
Vor allem fördert das Trampolintraining aber die Koordination und die Balance. Denn das genaue Timing zwischen Landung und erneutem Absprung erfordert ein hohes Körperbewusstsein mehr...

Was ältere Menschen tun können, um Stürzen vorzubeugen
Stürze können in jedem Alter passieren. Weil ein Sturz aber gerade für ältere Menschen ernsthafte gesundheitliche Folgen haben kann, lohnt es sich für sie besonders, Stürzen so gut wie möglich vorzubeugen. Einige Maßnahmen zur Vermeidung von Stürzen sind zudem recht einfach durchzuführen...

Supplementation: Chaos con Calzium
Kalzium schadet nie, denken Patienten. Möglicherweise ein Irrglaube: Neue Studien bringen das Mineral mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung, allerdings ist die Datenlage widersprüchlich. Was bleibt: Abwarten und Milch trinken...

Nuklearmediziner warnen vor Vitamin-D-Mangel: Ein Drittel der Patienten leidet an Knochenschmerzen
... „In unsere Praxen kommen derzeit auffallend viele Patienten mit unklaren Knochen- oder Muskelschmerzen“, sagt Dr. med. Detlef Moka, Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN). ....Immer häufiger sind die Beschwerden Folge eines schweren Vitamin-D-Mangels – Resultat einer anhaltenden Unterversorgung mit direktem Sonnenlicht...

Osteoporose: Eine teure Volkskrankheit - Präventionsmaßnahmen fördern und Kosten einsparen
Ab dem 70. Lebensjahr leidet sogar mehr als jeder dritte Bundesbürger unter Knochenschwund. "Wie auch schon vorangegangene Studien beweisen diese Zahlen, dass fortlaufender Bewegungsmangel sowie eine geringe Anzahl an Präventionsmaßnahmen unserem Gesundheitswesen finanziellen Schaden zufügen", sagt Priv.-Doz. Dr. med. Kafchitsas.

Kalziumsupplemente als Herz-Kreislauf-Risiko für Männer
Die Sicherheit der in den USA verbreiteten Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wird erneut durch eine prospektive Beobachtungsstudie infrage gestellt,... Die Ergebnisse einer prospektiven Beobachtungsstudie dürfen allerdings nicht überinterpretiert werden.

Kalzium-Einnahme erhöht Sterberisiko bei älteren Frauen
Erst vor weniger Tagen hatte eine US-Studie eine hohe Zufuhr von Kalzium bei Männern mit einem steigerten Herz-Kreislauf-Risiko in Verbindung gebracht. Jetzt kommt eine Studie aus Schweden im Britischen Ärzteblatt zu einem ähnlichen Ergebnis für Frauen.

Endokrinologen warnen vor Kalziumeinnahme in Eigenregie
Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) rät, Kalzium nur mit der Nahrung aufzunehmen und nicht ergänzend. „Eine zusätzliche Einnahme von Kalzium zur Vorbeugung einer Osteoporose ist nur dann empfehlenswert, wenn eine ausreichende Kalziumaufnahme über die Nahrung nicht gewährleistet ist, wie es gerade bei älteren Menschen oft der Fall ist“...

Ersatzknochen aus der Tiefsee
An der Mainzer Universität forschen Wissenschaftler künftig zusammen mit chinesischen Kollegen. Ziel: Mit Materialien aus der Tiefsee sollen Knochenersatz und Medikamente gegen Osteoporose gewonnen werden... Bei dem Projekt soll es vor allem darum gehen, maßgeschneiderte Knochenimplantate aus dem 3-D-Drucker herzustellen...

Kalzium Knochenschwund und Infarkt
Daten von etwa 390 000 Männern und Frauen aus einer Studienpopulation des amerikanischen Nationalen Gesundheitsinstituts (NIH)..... . Eine weitere aktuelle Studie kommt aus Schweden... „Beide Studien zeigen, dass es bei einer Kalziumsupplementierung ab 1000 Milligramm aufwärts pro Tag zu einem erhöhten kardiovaskulären Risiko kommt.

In Goch startet zum 1. Februar ein Pilotprojekt, das das Altwerden zu Hause größtmöglich erleichtert.
Denn ein Besuch beim Arzt oder einer Apotheke, der Kontakt zu einer Pflegestation kann für ältere Menschen im ländlichen Raum zu einer kaum zu überwindenden Hürde werden. „Das Tablet ist permanent online, muss sich nicht erst einwählen und einzig eine schnelle Breitbandverbindung ist nötig“, erklärt Dr. Axel Wehmeier, Leiter des strategischen Geschäftsfeldes Gesundheit bei der Telekom...

Bildtelefon für Senioren - Heißer Draht zum Hausarzt
Im niederrheinischen Goch können Senioren mit Mobilitätseinschränkungen jetzt per Bildtelefon unter anderem Kontakt mit dem Hausarzt aufnehmen...

FAU-Forscher nehmen Alterskrankheit Muskelschwund in den Fokus
Mit zunehmendem Alter schwinden häufig die Kräfte und der Körper baut Muskelmasse ab. Was man dagegen tun kann, erforschen jetzt Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen... „FORMOsA: Muskelschwund (Sarkopenie) und Osteoporose – Folgen eingeschränkter Regeneration im Alter“...

Sonnenvitamin dringend benötigt - Vitamin D hilft bei Rheuma.
Etwa jeder zweite Mensch in Deutschland hat einen Vitamin D Mangel. ...Wissenschaftliche Studien liefern zunehmend Hinweise darauf, dass Vitamin D möglicherweise über eine anti-entzündliche Wirkung auch gegen entzündlich-rheumatische Erkrankungen wirksam ist. Über die Bedeutung des Vitamin-D-Mangels ... diskutieren Experten auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh), der vom 19. bis 22. September 2012 in Bochum stattfindet.

KnackPunkt Osteoporose - Erkenne dein Risiko
Das Netzwerk-Osteoporose (NWO) lädt interessierte Bürger und Bürgerinnen ein, zur kostenfreien Informations-Veranstaltung Osteoporose am 16. Juli 2012 um 19:30 Uhr und zur kostenfreien Knochendichtemessung per Ultraschall in das Gemeindehaus St. Josef in der Ernst-August-Straße 10 , in Holzminden zu kommen...

Liste der zugelassenen gesundheitsbezogenen Angaben (Health Claims) für Lebensmittel veröffentlicht
Die Europäische Kommission hat am 16. Mai 2012 eine Liste mit 222 gesundheitsbezogenen Angaben über Lebensmittel genehmigt, die im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde. Alle nicht zugelassenen...

Basketball und Handball machen Männerknochen hart
Männer, die in jungen Jahren mehrmals wöchentlich Impact-Sportarten wie Basketball, Volleyball oder Fußball betreiben, erhöhen damit ihre Knochendichte...

Nationaler Impfplan ohne Plan
Drei Jahre hat es gebraucht, einen Nationalen Impfplan zu erstellen. Jetzt wurde er veröffentlicht - allerdings ohne großes Getöse. Das könnte mit dem Impfplan selbst zu tun haben. Von Wolfgang Geissel... Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung vom 07.02.2012 des Netzwerk-Osteoporose e.V. "KLEINE URSACHE - GROSSE WIRKUNG Gerade bei chronischen Krankheiten auf Hygiene und ausreichenden Impfschutz achten!"

Eine mehrsprachige Ausstellung des Netzwerk-Osteoporose e.V. im CCH Hamburg
Die Perspektive von Betroffenen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken ist deshalb das Anliegen der multilingualen Ausstellung "Osteoporose kennt keine Grenzen" Diese ,sehr persönliche Aufarbeitung des Krankenbildes der Osteoporose ist projektiert, erarbeitet, gestaltet und umgesetzt vom Netzwerk-Osteoporose e.V.

Kalziumsupplemente steigern Herzinfarktrisiko
Die regelmäßige Einnahme von Kalziumsupplementen könnte das Herzinfarktrisiko erhöhen... Eine zusätzliche Zufuhr über den Bedarf hinaus könnte sogar schädlich sein...

Mythos Nahrungsergänzungsmittel: Wissenswertes auf einen Blick
Eins vorweg: Wer sich ausgewogen ernährt, nimmt alle Nährstoffe auf, die der Körper benötigt. Nahrungsergänzungsmittel sind dann überflüssig. ( Ein Merkblatt vom IQWiG – Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen) Lesen Sie zum Beispiel, wie das Gesetz Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel unterscheidet, was man über die Bestellung im Internet wissen sollte und wer von bestimmten Präparaten manchmal profitieren kann...

Beim Recherchieren wieder gefunden. Bemerkungen aus der ÄrzteZeitung.de zum Thema Prävention
Nach dem Kinder- und Jugend-Gesundheits-Survey des Robert-Koch-Instituts sind zwischen zehn und 20 Prozent der Kinder in ihrer Gesundheit und Lernfähigkeit so ernsthaft gefährdet, dass sie wahrscheinlich nie einen Beruf erlernen können.

Osteoporose – Aufklärung schafft Bewusstsein
Mit seinem jährlichen Fachkongress OSTEOLOGIE hat der DVO eine wichtige Kommunikationsplattform geschaffen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Optimierung von Prävention, Diagnostik und Therapie von Osteoporose leistet.

Naturheilkunde bei Osteoporose von Dr. Michael Elies, Verlag Karl und Veronika Carstens-Stiftung.
Ein Wundermittel gegen Osteoporose hat auch die Naturheilkunde nicht zu bieten. Die gute Nachricht ist: Jeder einzelne kann selbst etwas für sich tun und dem Knochenabbau aktiv entgegensteuern. Gerade bei dieser Erkrankung ist die Kombination von konventioneller Medizin, komplementärmedizinischen Verfahren und einem „knochengesunden“ Lebensstil wichtig.

Prävention von Knochenschwund beginnt in der Pubertät
...nur jede fünfte Osteoporose-Erkrankung hierzulande wird rechtzeitig erkannt und adäquat behandelt. Mit einem optimierten Behandlungsangebot in gynäkologischen Praxen will die Genossenschaft der Frauenärzte GenoGyn gegensteuern...

Fünf Mythen über Osteoporose - Heimliche Volkskrankheit bedarf der Aufklärung
Obwohl ... viele Menschen diese Knochenkrankheit plagt, herrschen viele Mythen rund um das Thema Osteoporose, die Prof. Dr. med. Andreas Kurth, Mitglied des Vorstands des Dachverbandes Osteologie e. V. (DVO), aufklärt...

Damoklesschwert Alterstraumatologie - Im Alter bedeutet ein Sturz mehr, als nur einen blauen Fleck...
Dr. Peter Münst, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Krankenhaus Leonberg, umreißt das Problem: "Viele Patienten leiden unter Osteoporose, weshalb bei einem Sturz die Knochen leicht und kompliziert brechen. Und genauso schwierig ist es, diese Knochen wieder zu stabilisieren. ...

Kleine Organe mit großer Wirkung
Die Nebenschilddrüsen produzieren das Parathormon. Dieses Hormon sorgt für einen ausgeglichenen Kalziumspiegel im Blut. Funktionieren die Drüsen nicht oder zu wenig, kommt es zu einem Mangel des Hormons. Und sinkt dann der Kalziumspiegel,...

Trainiere bei Gelenkschmerzen wie "geschmiert"
Auch Osteoporose wird damit entgegengewirkt. Allerdings ist es empfehlenswert, sportärztlichen Rat einzuholen, welche Sportart dafür am besten geeignet ist.

Vitamin D schützt nicht nur vor Rachitis, Osteoporose und vielen anderen schwerwiegenden Erkrankungen...
...sondern auch vor Krebs. Zu den vielfältigen biologischen Wirkungen von Vitamin D gibt es immer wieder neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Osteoporose – Früherkennung wichtig für Therapieerfolg
Nur bei jedem fünften Osteoporose-Patienten erfolgt die Diagnose und Therapie rechtzeitig.

Bisphosphonate: Besser spritzen statt schlucken.
Professor Dr. Reiner Bartl nannte drei Vorteile einer intravenösen Gabe von Bisphosphonaten: 100- prozentige Bioverfügbarkeit, hohe Knochenaffinität und höchste Potenz.

Vitamin D-Mangel in Deutschland oft überbewertet
Die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten ist nach Einschätzung der Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie(DGE) nur in ärztlich begründeten Fällen notwendig.

Nitroglycerin stärkt Knochen nach der Menopause
Kanadische Wissenschaftler haben möglicherweise eine kostengünstige und sichere Behandlung der Osteoporose entdeckt.

Osteoporose: Neuer Schlüssel gefunden
Forscher berichten, dass ein natürliches Protein den Schlüssel zur Behandlung von Osteoporose darstellen könnte. Mehr als zehn Jahre lang wurde das Interferon-Gamma erforscht.

Vitamin-D-Mangel hat weitreichende Folgen.
Die negativen Folgen eines Vitamin-D-Mangels für die Gesundheit der Knochen sind hinreichend bekannt. Mittlerweile ist jedoch klar: Ein Vitamin-D-Mangel wirkt sich auch ungünstig auf andere Organe aus.

Aclasta untermauert in Studie langfristiges Sicherheitsprofil
Die neuen Daten einer sechsjährigen Studie mit 1200 Patientinnen wurden vorgelegt...

Mammographie-Klinik nimmt Kampf gegen Osteoporose auf
Lebensqualität entscheidend zu verbessern: mit nur einer Untersuchung können sowohl Mammographie- als auch Osteoporose- Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt werden.

15 Prozent gesteigerte Knochendichte
„Osteoporose ist unserem Lebensstil geschuldet", bringt es Martin Weiß, beratender Arzt von Kieser Training, beim 9. Wiener Osteoporosetag auf den Punkt.

Osteoporose mit 31
"Die meisten denken dabei sofort an alte Menschen und sind schockiert, weil ich so jung bin." Auch der Hausarzt von Heigl nahm sie zunächst nicht ernst.

ERNÄHRUNG, BEWEGUNG und BALANCE
Ein Leitfaden zur knochenstarke Ernährung bei Osteoporose von und mit Ruth Bauer und Karin G. Mertel.

"Sicher durchs Leben - Sturzvorsorge im Alltag"
Dieser Film wurde von Patienten für Patienten erstellt.

Nordic Walking für Senioren, auch für Osteoporose Betroffene
http://www.aktive-rentner.de

Immer noch aktuell! Gesund im Alter mit Trainingsspaß
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Sturzprophylaxe bei älteren Leuten
L. Day et al.

Bewegungsmangel im Kindes- und Jugendalter
als Ursache für die Entstehung von Osteoporose

H. Knievel

Osteoporose - sind Prävention und Therapie
durch Sport möglich?

P. Platen

Links

Die nachfolgenden Beiträge sind auf den Internet-Seiten von "Orthinform", dem Patienteninformationsportal des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie e.V., veröffentlicht.

Sport im Alter vermindert Sturzrisiko
J. Ehrhardt

Zu alt für Sport?
F. Eiler

Sport ist die beste Medizin
H. Knievel
 
Hilfe
Seitenübersicht
Impressum
Schrift größer
Schrift normal
Schrift kleiner
Drucken